FRANK HESSE YOGA

FRIDAY NIGHT
WEEKEND TRANSITION -
FROM DOING TO BEING

Hatha Yoga & Meditation. Freitag, 18–19:30 Uhr. Das Yoga Haus, Freyastrasse 6a, 8004 Zürich. Für jedes Level geeignet.

STIL

Ich unterrichte ein Mischung aus Flowsequenzen und länger gehaltenen Stellungen. Bei den Flowsequenzen wechseln wir, in Verbindung mit Ein-und Ausatmung, fließend von einer in die andere Stellung, so wie etwa beim Sonnengruß. Bei den länger gehaltenen Positionen gestalten wir diese dynamisch, indem wir mit Hilfe von Konzentrations- und Atemtechniken immer tiefer in die Dehnung Richtung Endstellung sinken (wie etwa bei Paschimottanasana, der Vorwärtsbeuge im Sitzen).
Ich vermittle nur das, was ich selber erfahren habe. Sanskrit-Bezeichnungen der Positionen werden in Verbindung mit den deutschen Begriffen genannt. Auf diese Weise ist es den TeilnehmerInnnen nach einer Weile möglich, auch internationale Yogaklassen zu besuchen.